Selbstverteidigung im Park

Studien zeigen, dass jede dritte Frau in ihrem Leben Opfer von Gewalt wird. Um aktiv etwas gegen diese erschreckende Zahl zu tun, habe ich in der vergangenen Woche einen Selbstverteidigungskurs für Frauen mitten im Kleinen Tiergarten organisiert. Mit Hilfe von zertifizierten Trainern, haben die Frauen dabei die wichtigsten Techniken für ein selbstsicheres Auftreten erlernt.

Gleichzeitig wollten wir mit dieser Aktion zeigen, wozu unsere Parks da sind: Für Familien, für Sport und zur Erholung. Wir werden sie uns nicht von Drogendealern und Kriminellen wegnehmen lassen. Dafür kämpfe ich.

Was denken Sie? Fühlen Sie sich im Kleinen Tiergarten noch sicher?